Nutzungs-Bedingungen für die Registrierung und für die Nutzung des kostenlosen Online-Gutschein-Bereiches auf www.kulinaris-card.de

Um den kostenlosen Online-Gutscheinbereich nutzen zu können, müssen Sie sich mit unseren allgemeinen Nutzungs-Bedingungen (nachfolgend ANB genannt) einverstanden erklären.
 

Allgemeine Nutzungs-Bedingungen (ANB)

§ 1. Geltungsbereich:

  1. Betreiber und Anbieter und somit verantwortlich für die Website (www.kulinaris-card.de und entsprechenden Subdomains) ist die Schmidtke und Hardt GbR, Inhaber: Carsten Schmidtke und Dirk Hardt, Viktoriastraße 60b, 44532 Lünen (USt-IdNr. DE238288798). 

    Erreichbar ist die Schmidtke und Hardt GbR unter:
    Tel.: 02306-9847357 oder 0201-1718766
    Fax: 02306/9847358
    E-Mail: info@cd-gbr.de
    Web: www.kulinaris-card.de
     
  2. Diese allgemeinen Nutzungs-Bedingungen gelten für die Registrierung, den Login und das Rechtsverhältnis auf unserer Website (www.kulinaris-card.de und entsprechenden Subdomains) und für die Nutzung von kostenlosen Online-Gutscheinen. Die Nutzungs-Bedingungen gelten in der zum Zeitpunkt der Registrierung, des Logins jeweils aktuell gültigen Fassung für alle natürlichen oder juristischen Personen, nachfolgend „Nutzer“ genannt, die sich über unsere Websites registrieren und unser Onlineportal nutzen wollen. Mit seiner Registrierung und jedem Zugriff auf unseren Online-Gutscheinbereich, erklärt sich der Nutzer mit diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Schmidtke und Hardt GbR ist jederzeit berechtigt, den Inhalt dieser allgemeinen Nutzungs-Bedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen. Die anhaltende Nutzung des Online-Gutscheinbereiches bedeutet, dass der Nutzer diese Änderungen und Ergänzungen akzeptiert. Sollte sich der Nutzer mit diesen allgemeinen Nutzungs-Bedingungen nicht einverstanden erklären wollen, darf der Online-Gutscheinbereich nicht weiter genutzt werden. Die Schmidtke und Hardt GbR behält sich vor, den Service „Registrierung/Online-Gutscheinbereich“ zu erweitern, einzuschränken oder komplett einzustellen. Die allgemeinen Nutzungs-Bedingungen (ANB) für die Registrierung wird dem Nutzer per  E-Mail zugesendet. Der Nutzer kann auch auf unseren Internetseiten (www.kulinaris-card.de und entsprechenden Subdomains) unter dem Link Nutzungs-Bedingungen-Registrierung diese Nutzungs-Bedingungen einsehen, ausdrucken und gegebenenfalls speichern. 
     
  3. Die vorliegenden allgemeinen Nutzungs-Bedingungen enthalten die zwischen dem Nutzer und der Schmidtke und Hardt GbR für die Registrierung, den Login und die dadurch mögliche Nutzung von Onlinegutscheinen/Coupons ausschließlich geltenden Bedingungen, es sei denn, sie wurden durch gesonderte, individuelle Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert.


§ 2. Änderungen:

  1. Änderungen und Ergänzungen dieser ANB wird die Schmidtke und Hardt GbR dem Nutzer mindestens drei Wochen vor dem Wirksamwerden per E-Mail übermitteln und bekanntgeben. Der Nutzer kann den geänderten bzw. ergänzten ANB widersprechen, in dem er innerhalb der drei Wochen-Frist vor dem Wirksamwerden per E-Mail an info@cd-gbr.de widerspricht. Die geänderten bzw. ergänzten ANB gelten ab dem Tag der Zustellung als vom Nutzer genehmigt und werden Vertragsbestandteil, wenn er nicht innerhalb der drei Wochen-Frist widerspricht. Hierauf wird in der E-Mail zu Änderungen und Ergänzungen dieser ANB an den Nutzer/Kunden explizit hingewiesen. Widerspricht der Nutzer, ist er drei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung nicht mehr berechtigt, den Registrierungsbereich und den kostenlosen Online-Gutscheinbereich auf (www.kulinaris-card.de und entsprechenden Subdomains) zu nutzen.
 

§ 3. Nutzungsvoraussetzungen:

  1. Voraussetzung für die Nutzung von Onlinegutscheinen/Coupons oder sonstigen Rabattaktionen auf unserer Website (www.kulinaris-card.de und entsprechenden Subdomains ) ist eine bestehende Registrierung als Nutzer/Kunde. Da die ausgedruckten, kostenlosen Onlinegutscheine personalisiert sind (mit Vor- und Nachname), ist die korrekte Eingabe des Vor- und Nachnamens zwingend erforderlich. Eine nachträgliche Änderung des Vor- und/oder Nachnamens ist nicht mehr möglich.
     
  2. Voraussetzung für die Registrierung und die Nutzung des Onlinegutscheinbereiches auf www.kulinaris-card.de ist die Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen und der Datenschutzbestimmungen durch Häkchen setzen im entsprechenden Feld beim Anmeldeprozess.
     
  3. Für die kostenlose Registrierung benötigt der Nutzer eine gültige E-Mail-Adresse.
     
  4. Bei einer Registrierung auf unserer Website www.kulinaris-card.de werden zur Erstanmeldung nachstehende personenbezogene Daten (Bestandsdaten) als Pflichtfelder abgefragt: Anrede, Vor- und Nachname, E-Mailadresse , Benutzername , Passwort
     
  5. Bei der Registrierung hat der Nutzer seinen Vor- und Nachnamen, seine gültige E-Mail-Adresse, Benutzername, ein sicheres Passwort mit mindestens 8 Zeichen mit mindestens einem Groß- und einem Kleinbuchstaben und mit mindestens einer Zahl zu vergeben und ist verpflichtet dieses geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. An die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse wird im Rahmen der Registrierung eine  Bestätigungslink  per Mail gesendet, über den der Nutzer bei entsprechender Rücksendebestätigung bei uns registriert wird.
     
  6. Mit einer erfolgreich abgeschlossenen Registrierung als Nutzer/Kunde auf unserer Website (www.kulinaris-card.de und entsprechenden Subdomains) erhält der Nutzer/Kunde einen eigenen Kunden-Account, in dem er sich über den Login-Bereich mit seinem Benutzernamen/E-Mail-Adresse und Passwort anmelden kann. Nach der Registrierung können vom Nutzer weitere personenbezogene Angaben getätigt werden, freiwillige Angabe. Ein einmal eingerichteter Kunden-Account kann vom Nutzer aus sicherheitstechnischen Gründen nicht selbst gelöscht werden. Für die Löschung muss der Nutzer/Kunde eine E-Mail von seiner registrierten E-Mail-Adresse an die Schmidtke und Hardt GbR Email: info@cd-gbr.de senden, die dann die Löschung vornimmt.
     
  7. Im Kunden-Account kann sich der Nutzer für den Onlinegutschein/Coupon-Bereich eigenständig freischalten. Dazu benötigt der Nutzer den persönlichen 8-stelligen Online-Code, der auf der Vorderseite der Kulinaris Card aufgedruckt ist. Der Online-Code kann nur einmalig und nur innerhalb der Gültigkeitsdauer der Kulinaris Card (z.B. 30.11.2015), die auf der Rückseite jeder Karte aufgedruckt ist, zur Registrierung verwandt werden und ist nach der der 1. Anmeldung ungültig.
     
  8. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf einen Account und es ist nicht gestattet, dass ein und derselbe Nutzer sich mehrfach mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen registriert oder bei den von Ihm mitgeteilten Daten falsche Angaben macht oder Pseudonyme verwendet. In diesen Fällen verliert der Kunden-Account sowie der Online-Code auf der Karte die  Gültigkeit. Eine nachträgliche Änderung des Vor- und/oder Nachnamens ist nicht mehr möglich. 
     
  9. Die missbräuchliche Nutzung z.B. durch Angabe von falschen oder fremden, personenbezogenen Daten zum Zwecke der Täuschung oder für das Erschwindeln von Vorteilen auf unserer Website und entsprechenden Subdomains angebotenen Dienste ist dem  Nutzer untersagt. Die Registrierung und der 8-stelligen Online-Code verliert in diesen Fällen automatisch seine Gültigkeit.
     
  10. Bei nicht vollständiger oder fehlerhafter Registrierung oder bei falschen Angaben des Nutzers, behält sich die Schmidtke und Hardt GbR vor, unvollständige Accounts nebst allen gemachten Angaben zu löschen und den Online-Code (auf der Karte) des Nutzers zu sperren. 
     
  11. Jeder Nutzer ist verpflichtet, den 8-stelligen Online-Code auf der Vorderseite der Kulinaris Card vor Beschädigungen zu schützen. Durch den Nutzer beschädigte oder verkratzte, nicht mehr lesbare Online-Codes auf der Kulinaris Card verlieren sowohl vor als auch nach der Registrierung/Freischaltung Ihre Gültigkeit. Eine Nutzung der Onlinegutscheine ist dann nicht mehr möglich. Die Schmidtke und Hardt GbR übernimmt keine Haftung und leistet keinen Ersatz bei Verlust oder missbräuchlicher Verwendung der Kulinaris Card, es sei denn, die Schmidtke und Hardt GbR hätte diesen Umstand zu vertreten.
     
  12. Voraussetzung für den Nutzer, zum Ausdrucken von kostenlosen Online-Gutscheinen, ist ein pdf-Reader Programm auf seinem Rechner erforderlich.
     
  13. Eine einmal abgeschlossene Registrierung läuft für den Nutzer auf unbestimmte Zeit.
     
  14. Solange der Nutzer seine Daten nicht an uns gesendet hat, kann der Registrierungsvorgang jederzeit durch das Schließen der Internetseite oder seines Internetbrowsers abgebrochen werden.


§ 4. Leistungen/ Vergünstigungen:

  1. Ein registrierter Nutzer mit einem verifizierten Online-Code, kann in seinem persönlichen Bereich aus unserem Online,- oder Aktionsgutschein-Angebot (sofern verfügbar) einzelne Gutscheine/Coupons ausdrucken. (Voraussetzung ist ein pdf-Reader Programm). Beim Anklicken des Buttons „Gutschein drucken“ wird der Gutschein im pdf-Dokument geöffnet und kann dann ausgedruckt werden. Alternativ kann der Gutschein als pdf-Dokument auch auf dem Computer des Nutzers übertragen werden, sodass dieser auch später noch ausdrucken werden kann. Der Gutschein wird mit den Daten des Nutzers (Vor- und Nachname, Online-Code der Kulinaris Card, Gültigkeit von…bis und fortlaufender Nummer) versehen (personalisiert) und ist nur in Kombination mit der gültigen/verifizierten Kulinaris Card und bei Vorlage der  eines gültigen Personalausweises bei unseren Partnerunternehmen/Rabattpartnern einmalig einlösbar. Jeder Gutschein hat ab dem Tag seiner Generierung eine begrenzte Laufzeit und kann nur innerhalb dieser Laufzeit eingelöst werden. Ist ein Gutschein durch Anklicken des Buttons „Gutschein drucken“ einmal generiert worden, wird dieser Gutschein gesperrt und in Ihrem persönlichen Bereich erscheint bei diesem Gutschein der Hinweis „ Der Gutschein wurde bereits eingelöst“.
     
  2. Verbindliche Regeln zum Einlösen der Gutscheine:
     
    1. Es gelten die auf den Gutscheinen angegebenen Einlöse-Bedingungen.
       
    2. Jeder Gutschein ist nummeriert und personalisiert. Der Gutschein ist dem teilnehmenden Inserenten VOR der Bestellung vorzulegen und muss an der Kasse/bei der Anmeldung/beim Abschluss bei Ihrem Gastgeber abgegeben werden. Nachträgliche Stornierungen sind nicht möglich!
       
    3. Beim Einsatz des Gutscheines ist neben der gültigen Kulinaris Card ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis mitzuführen, der bei Verlangen des Anbieters diesem vorzuzeigen ist. 
       
    4. Die Gutscheine sind nicht übertragbar und verlieren nach Ihrem Einsatz/Ihrer Einlösung, durch mehrfache Generierung/Ausdrucken und durch Weitergabe an Dritte automatisch Ihre Gültigkeit!
       
    5. Eine Barauszahlung sowie gegenseitiges Einladen mit zwei oder mehr Gutscheinen ist ausgeschlossen!
       
    6. Ein Gutschein ist nicht kombinierbar mit weiteren Gutscheinen, Angeboten des Gastgebers oder Rabatten der Kulinaris Card sowie mit Gutscheinen anderer Anbieter.
       
    7. Die diesem Gutschein zugeordnete Kulinaris Card ist bei ihrem Gastgeber nicht am gleichen Tag einlösbar.
       
    8. Zum Einlösen der Gutscheine gelten auch die Allgemeinen Teilnahmebedingungen auf Seite 43 der Kulinaris Card Broschüre sowie unter www.kulinaris-card.de


§ 5. Haftungsbeschränkungen:

  1. Bei Partner-Onlineangeboten übernimmt die Schmidtke und Hardt GbR keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Angebote. Für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Onlineangebote und Informationen bzw. durch die Nutzung oder Nichtnutzung von fehlerhaften und unvollständigen Onlineangeboten und Informationen verursacht werden, sind Haftungsansprüche gegen die Schmidtke und Hardt GbR ausgeschlossen, es sei denn, bei der Schmidtke und Hardt GbR liegt nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vor.


§ 6 Pflichten des Nutzers:

  1. Der Nutzer verpflichtet sich:
     
    1. zur Einhaltung der Nutzungs-/Einlöse-Bedingungen der jeweiligen Online-Gutscheine
       
    2. den personalisierten Gutschein nicht an Dritte weiterzugeben
       
    3. keine Manipulationen am Gutschein vorzunehmen
       
    4. die generierten/ausgedruckten Gutscheine nur einmal zu nutzen
       
    5. sein Passwort geheim zu halten
 

§ 7. Teilnehmerkreis:

  1. 1. Der Service „Registrierung“ ist ausschließlich den Nutzern/Kunden ab der Kulinaris Card Ausgabe 2015 vorbehalten, da ab dieser Ausgabe der persönliche Online-Code auf der Vorderseite der Kulinaris Card (in der Regel im oberen rechten Bereich) aufgedruckt ist.
     

§ 8. Beendigung der Nutzung:

  1. Der Nutzer und auch die Schmidtke und Hardt GbR sind berechtigt, das Nutzungsverhältnis jederzeit zu beenden.
     
  2. Im Falle der Beendigung des Nutzungsverhältnisses durch die Schmidtke und Hardt GbR, erhält der Nutzer nur über die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse eine entsprechende Benachrichtigung. Im Falle der Beendigung des Nutzungsverhältnisses durch den Nutzer, hat Dieser eine entsprechende E-Mail an die Schmidtke und Hardt GbR an info@cd-gbr.de zu senden.
     
  3. Die Schmidtke und Hardt GbR hat zudem bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen, insbesondere bei Pflichtverletzungen des Nutzers (siehe § 6), das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund (außerordentliche Kündigung).
     
  4. Die Nutzung des Onlinegutscheinbereiches endet für den Nutzer automatisch mit dem Ablauf der Gültigkeit der jeweiligen Kulinaris Card Ausgabe, die auf jeder Kulinaris Card und auch auf der Kulinaris Card Broschüre abgedruckt ist.
     

§ 9. Schlussbestimmungen

  1. Nebenabreden, Ergänzungen und Abänderungen dieser Allgemeine Nutzungs-Bedingungen (ANB) sowie Vereinbarungen über dessen Aufhebung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Diese gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Mündliche Abreden bestehen zwischen dem „Nutzer“ und der Schmidtke und Hardt GbR hinsichtlich dieser Allgemeine Nutzungs-Bedingungen (ANB) nicht.
     
  2. Erfüllungsort für alle sich aus diesen Allgemeine Nutzungs-Bedingungen (ANB) ergebenden Pflichten ist der Geschäftssitz des Unternehmens.
     
  3. Gerichtsstand für alle sich aus dieser Allgemeine Nutzungs-Bedingungen (ANB) ergebenden Streitigkeiten ist der Geschäftssitz des Unternehmens.
     
  4. Die Allgemeine Nutzungs-Bedingungen (ANB) unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Die Allgemeine Nutzungs-Bedingungensprache ist deutsch.
     
  5. Die Allgemeine Nutzungs-Bedingungen (ANB) tritt erst durch Häkchen setzen im entsprechenden Feld beim Anmeldeprozess  durch den „Nutzer“ in Kraft.


§ 10. Salvatorische Klausel

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungs-Bedingungen (ANB) ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten sich in diesen Allgemeinen Nutzungs-Bedingungen (ANB) Lücken offenbaren, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht und so wird hierdurch auch die Gültigkeit dieser Allgemeinen Nutzungs-Bedingungen (ANB) im Übrigen nicht berührt. Der „Nutzer“ und die Schmidtke und Hardt GbR verpflichten sich vielmehr in einem solchen Fall anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung/Pflichten und zur Ausfüllung von Lücken eine wirksame oder durchführbare Bestimmung zu vereinbaren und einzufügen, welche den wirtschaftlichen und ideellen Vorstellungen der Parteien am nächsten kommt.

Lünen – Stand: 14 November 2014

Restaurantsuche